Cajun Garnelen Topf

Eine kleine schnelle Vorspeise die im kleinen DOpf gekocht wird,ohne Kohle auf dem Deckel sondern wie auf der Herdplatte, auf der Feuerbox des Smokers oder auch direkt über der Kohle auf dem Rost.

  1. 200 g Riesengarnelen ohne Schale
  2. etwas Öl
  3. Cajun Rub  allerdings mit scharfem Paprika statt normalem
  4. 0,5 Dose stückige Tomate „scharf“
  5. 1 TL Salz
  6. 1 TL frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  7. 2 Knoblauchzehen, duch die Presse drücken
  8. 1 Zwiebel,duch die Knoblauchpresse gedrückt

Die aufgetauten Riesengarnelen mit dem Öl und 2 EL Rub mischen und im Kühlschrank mindestens 1 Stunde ziehen lassen.

Alle restlichen Zutaten in den DOpf füllen und mischen. Diesen dann geschlossen erwärmen bis der Inhalt kocht.

Nun die Garnelen in den kochenden Sud geben und umrühren, alles ca 3-4 Minuten weiter kochen und schon ist der Garnelen Topf fertig.

Gegessen werden die Garnelen mit Weißbrot um die Soße auf zu nehmen.

Cajun Essen ist immer scharf, auch diese Vorspeise macht da keine Ausnahme ! Wer es nicht so scharf mag sollte normale stückige Tomaten verwenden und den Rub mit edelsüßem Paprika anmischen.

Getagged mit: ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.