Handkäs Balls (Moinkballs)

Moinkballs kennt ja jeder, heute mal in einer Variante bei der der Bacon innen ist. Handkäs Balls sind ein einfaches, schnelles Gericht mit jeder menge Geschmack. Wenn ihr wissen wollt wie man diese leckere Variante herstellt, hier kommt die Anleitung.

Was sind Moinkballs ?

Moinkballs setzten sich aus 2 Bestandteilen zusammen. Moo steht hier für Rind und oink für das Schwein. Das Original wird mit Rinderhack in der Mitte zubereitet und dann mit Bacon umwickelt. Man kann die Moinkballs auf der indirekten Seite des Grills zubereiten, mit oder ohne Rauch, so wie es beliebt.

Was brauchen wir ?

Für diese Variante der Moinkballs brauchen wir , (für 9 Balls)

  • 9 Harzer minis
  • 18 Scheiben Bacon
  • 500 g frische Chorizo Bratwurst
  • 500 g Rindergehacktes
  • Fenchelsamen
  • Salz und Pfeffer
  • BBQ sauce
  • evtl. Zwiebeln

Was tun mit den Zutaten ?

Die Chorizo wird wieder aus der Hülle ausgepackt, mit dem Hackfleisch, etwas Salz und Pfeffer und ca 1 EL Fenchelsamen  vermischt.

Dann die mini Harzer, man kann auch normale nehmen und kleiner schneiden, mit Bacon umwickeln. Wer mag kann hier auch noch Zwiebel mit einrollen.

Nun die Hackmasse um diese Päckchen wickeln.

Und fertig sind die Handkäsballs.

Wie werden die Moinkballs gegrillt ?

Nun werden diese Balls auf dem Gittereinsatz der Schwedenschale plaziert, darunter Wasser angegossen. Diese Schale wird jetzt im Grill bei 200 Grad indirekter Hitze plaziert. Wer mag kann jetzt auch etwas Holz auflegen und die Balls räuchern.

Nach ca 20 Minuten werden die Moinkballs mit der BBQ Sauce glasiert. Dazu einfach die BBQ Sauce mit einem Pinsel auf die Balls aufbringen.

Nun sollten die Moinkballs ca 10-15 Minuten weiter in der Hitze bleiben. Schaut nach, es sollte nicht zu dunkel werden.

Dazu habe ich Romaniasaltherzen geteilt, mit Kräuterbutter bestrichen, auf der Flamme direkt angegrillt und dann im indirekten Bereich die Butter geschmolzen und in den Salat einziehen lassen.

Nun noch anrichten

Wenn die 15 Minuten um sind, die Butter gut geschmolzen ist, und die Farbe der Moinkballs passt kann alles vom Grill und auf einem Teller angerichtet werden. Ich finde es ist keine zusätzliche Sauce nötig, die Moinkballs sind supersaftig.

Fazit :

Das war lecker, der Käse in der Mitte der Balls ist sehr würzig, die BBQ Sauce außen ist sehr süß, das bildet einen guten Kontrast. Die Hackmischung hat durch die Corizo ordentlich Geschmack bekommen, der Fenchelsamen macht noch einen extra Kick dazu. Durch den Bacon im inneren wird der Käse zurück gehalten, auch wenn er flüssig wird. Der Saft der aus dem Bacon austritt wird von dem Hackmantel aufgesogen und hält diesen saftig. Macht das mal nach, wir fanden es sehr genial. Viel Spass damit !

Bitte bewerten:
recipe image
Rezept:
Moinkballs
Vom:
Zubereitungszeit:
Kochzeit:
Gesamtzeit:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.