Lachs aus dem Aldi

Kann man beim Dicounter einkaufen ??  Ich denke das sollte hin und wieder auch drin sein. Natürlich bin ich eher dafür das Geld in die lokale Produktion zu stecken und auch den Metzger des Vertrauens (MdV) zu unterstützen, aber es ist doch sehr schwierig im Sauerland eine Lachsfarm zu finden.

Beim Einkauf für den täglichen Bedarf gehe ich dann auch zum Discounter, der Preis ist bei einigen Produkten halt nicht zu schlagen, die Qualität ist ja auch OK, nicht überragend aber annehmbar. Bei einem dieser Einkäufe bin ich an der Kühltheke von Aldi vorbeigekommen und habe darin ein Packung mit gekühltem, aber nicht tiefgekühltem Lachs gefunden.

Die Optik des Lachs ist so auf den ersten Blick ok , der Preis mit 3,99 € pro 300g (16,60 € pro Kilo ) nicht super billig, aber auch nicht überteuert. Bisher hatte ich immer aus der Rewe Fischtheke meinen Lachs, da kostet das Kilo irgenwas bei 19 oder 20 Euro.

Dann schuen wir doch mal wo der Lachs her kommt, auf der Packung steht ja Golden Seafood. Dieses scheint eine Aldi Marke zu sein, die Webseite hier .

Golden Seafood

Dort bekommt man aber nur ein paar sehr allgemeine Infos, das reicht mir so nicht !

Schaut man genauer hin bekommt man ja noch die Info das er aus Norwegen kommt, Aquakultur gezogen ist und bei Laschinger Seafood in Deggendorf verpackt wurde !? Dann schauen wir mal was wir bei denen so finden.

Laschinger Seafood

Dort gibt es dann doch mehr Infos die auch die Aufzucht zeigen, damit kann ich mich zufrieden geben. Ich für meinen Teil kann mit der Aufzuchtmethode leben und werde dann mal testen wie der Lachs schmeckt .

Ach , noch eine Kleinigkeit, es gibt hier unterschiedliche Stücke, mit Schwanzstück oder nur ein Filet aus daer Seite. Ich würde das Seitenstück empfehlen, an dem Schwanzstück können ein paar dunkle Stellen sein, die fand ich aber persönlich nicht schlimm, da sie dem Geschmack keinen Abbruch getan haben.

Beim Auspacken konnte man einen leichten Fischgeruch feststellen, aber das habe ich bei dem aus dem Rewe auch festgetellt.

An sonsten sieht das ausgepackte Filet farblich sehr gut aus und auch sehr ansprechend.

Weiter geht es dann im Rezept :

Lachs mit Senf Dillsauce

Summary
Review Date
Reviewed Item
Aldi Lachs
Author Rating
41star1star1star1stargray
Ein Kommentar zu “Lachs aus dem Aldi
  1. Fenrir sagt:

    Es geht nichts über frischen Lachs, welcher direkt aus dem Meer kommt, das ist den Preis wert.. man siehe sich die „Fettstreifen“ an, diese sind bei echtem Wildlachs kaum vorhanden durch anderes Futter und genug bewegung, die Farbe bei diesen ist auch mehr ins rötliche gehend als der Kultur-Lachs welcher hochgemästet wird
    Die Qualität ist okay – jedoch nichts im Vergleich zu einem guten Stück 🙂 Vorallem, da Lachse aus dem Meer nicht mit Medikamenten vollgestopft werden, wie es oft in Kulturen der Fall ist, durch den wenigen Raum (bei der Menge an Lachsen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.